Über uns

VORSTAND

 

 

„Auftrag zur Zukunftssicherung!“

Richtungsweisende Hauptversammlung am 15. Mai 2018

Verständlicherweise stand die diesjährige HV des KSV ganz im Zeichen der angestrebten Fusion mit dem MTV Urberach, dessen Vorstandsmitglied Werner Burmeister bei der Veranstaltung anwesend war.

Fast 70 des 950-Mitglieder-starken Vereins verfolgten nicht nur interessiert, sondern auch diskussionsfreudig besonders die Erläuterung der Anträge zu den notwendigen Satzungsänderungen im Vorfeld des geplanten Zusammenschlusses.

Der auch zeitlich geordnete Ablauf war der routinierten Versammlungsleitung von Hans-Werner Nünninghoff zu verdanken, während der KSV-Chef Werner Popp sachkundig und bestens vorbereitet die Tagesordnungspunkte informativ begleitete. Nach einem Rückblick auf die sportlichen, kulturellen und wirtschaftlichen Aktivitäten des abgelaufenen Geschäftsjahres erinnerte der 1. Vorsitzende an die wieder neu zu besetzenden Vorstandspositionen „SchatzmeisterIn“ bzw. „SchriftführerIn“!

Sein anschließend engagiert vorgetragener Appell für eine Fusion begründete er nachvollziehbar mit den deutlich überwiegenden Vorteilen gegenüber den derzeitigen vielschichtigen Problemen, die bei beiden Vereinen zu einem sinnvollen und sicherlich rechtzeitigen Umdenken geführt haben.

Damit nach einer fast zweijährigen „Schnupperphase“ in Form einer Kooperation nun mit einem Zusammenschluss „Nägel mit Köpfen“ gemacht werden können, stimmte die Versammlung der Satzungsänderung „Vereinsvermögen“ und der Aufnahme einer komplizierten „EU-Datenschutzverordnung“ in die Satzung mehrheitlich zu. Letzteres zwingt die Vereine tatsächlich, einen Datenschutzbeauftragten zu benennen!? („Facebook & Co. lassen grüßen!“

Mit dem Auftrag zur Zukunftssicherung, sprich: Der Zustimmung zur Aufnahme von Fusionsverhandlungen mit dem MTV schloss zwar die Veranstaltung, gleichzeitig aber „öffnete sich die Tür“ zu einer richtungsweisenden und erwartungsvollen Zukunftsperspektive!

 

Die Beiträge sind wie folgt gestaffelt:

  • Kinder und Jugendliche: mtl. 10 | jährl. 120 Euro
  • Erwachsene: mtl. 12,50 | jährl. 150 Euro
  • Familienbeitrag: mtl. 21 | jährl. 252 Euro
  • Rentner: mtl. 10,50 | jährl. 126 Euro
  •  

Achtung: Informationen zum SEPA-Abbuchungsverfahren für alle Mitglieder des Kultur- und Sportverein 1888 Urberach e.V.

Einzug der Mitgliedsbeiträge ab 01.07.2014 · Gläubiger-ID DE16ZZZ00000621839 des KSV Urberach

Information über den Wechsel der Lastschrifteinzüge vom Einzugsermächtigungsverfahren auf das SEPA-Basis-Lastschriftverfahren

Sehr geehrte Mitglieder,

wir nutzen bei der mit Ihnen bestehenden Vereinsverbindung das Einzugsermächtigungsverfahren. Auf Grund der Umstellung des Zahlungsverkehrs auf die SEPA-Zahlverfahren in unserem Verein haben wir unsere Lastschrifteinzüge ab dem 01.07.2014 auf das europaweit einheitliche SEPA-Basis-Lastschriftverfahren um. Die von Ihnen bereits erteilte Einzugsermächtigung wird in ein SEPA-Lastschriftmandat umgewandelt.

Vertragsergänzend möchten wir Ihnen aus diesem Grund – die Mandatsreferenz (... Ihre Mitgliedsnummer im Verein) – unsere Gläubiger-ID DE 16ZZZ00000621839 mitteilen. Diese Angaben sind fester Bestandteil des neuen Vertrages und werden von uns bei allen zukünftigen Einzügen angegeben. Da diese Umstellung durch uns erfolgt, brauchen Sie nichts zu unternehmen. Die Lastschrifteinzüge in Höhe Ihrer Mitgliedsbeiträge nach der Vereinssatzung werden ab 01.07.2014 jeweils zum Fälligkeitstag von Ihrem Konto eingezogen.

Sollten Ihre Konto-Daten nicht mehr aktuell sein, bitten wir Sie um Nachricht. Ihre IBAN und den BIC finden Sie zum Beispiel auf Ihrem Kontoauszug. Sofern Sie Fragen zu der Umstellung auf das SEPA-Basis-Lastschriftverfahren oder zu diesem Schreiben haben, bitte kontaktieren Sie uns.

Mit freundlichen Grüßen,

Werner Popp, für den Vorstand des Kultur- und Sportverein 1888 Urberach e.V.

(Aktuelle Mitgliedsbeiträge siehe oben!)